Klasse 3b - die Pinguine

 

 


Unsere Klassenlehrerin - Frau Frese

 

 

Interview mit Frau Kowolik, unserer ersten Klassenlehrerin, durch die Schulredaktion

(Bild gemalt von Jaspar)


Schülerredaktion: Was haben Sie für Lieblingsfächer?
Frau Kowolik: Kunst war schon immer mein  Lieblingsfach.

Schülerredaktion: Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?
Frau Kowolik: Ich gehe gerne in der Sonne spazieren, male gerne in meinem Atelier und  
    koche mit meinem Freund oder mit meinen Freundinnen leckere Sachen.

Schülerredaktion: Was ist Ihr Lieblingsessen?
Frau Kowolik: Tapas, das sind spanische Kleinigkeiten, und den Kartoffelsalat von Oma  

Schülerredaktion: Warum sind Sie Lehrerin geworden?
Frau Kowolik: Ich bin selbst gerne in die Schule  gegangen und ich komme wirklich jeden Tag gerne in die Schule – die Entscheidung damals war also gut.

Schülerredaktion: Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Frau Kowolik: Ein fröhliches und erfülltes Leben.
 
Schülerredaktion: Müssen Sie manchmal streng sein? Wenn ja, warum?
Frau Kowolik: Ja, ich muss manchmal streng sein, da alle Kinder wissen müssen welche Regeln gelten.

Schülerredaktion: Sind Sie jeck?
Frau Kowolik: Ja, ich bin jeck. Jeder sollte ein bisschen jeck sein.

Schülerredaktion: Wie heißt Ihr Lieblingsbuch?
Frau Kowolik: Pippi Langstrumpf

Schülerredaktion: Wie heißt Ihre Lieblingsfußballmannschaft?
Frau Kowolik: 1. FC  Köln

Schülerredaktion: Was machen Sie nicht so gerne?
Frau Kowolik: Ich putze nicht gerne.

Schülerredaktion: Was würden Sie machen, wenn Sie bei einem Kreuzworträtsel viel Geld gewonnen hätten?
Frau Kowolik: Mir ein Haus mit einem schönen Garten kaufen.

Schülerredaktion: Was würden Sie machen, wenn Sie auf einer einsamen Insel wären?
Frau Kowolik:  In der Sonne liegen, den Sand zwischen meinen Füßen spüren und dem Meer zuschauen. Aber so ganz alleine ist es irgendwann bestimmt langweilig.